Tag der offenen Tür

Neu im Hilgener Schützenverein: Blasrohrschießen

Wir laden alle Freunde, Nachbarn und alle Mitglieder ein, am 6. September 2019 ab 19 Uhr unser Schützenhaus zu besuchen.

Wir freuen uns, Ihnen unsere renovierten Luftgewehr- und Kleinkaliberschießstände vorzustellen. Informieren Sie sich über unser sportliche Angebot für Jugendliche und Erwachsene. Wir bieten ihnen auch die Gelegenheit, an einem nicht ernstgemeinten Blasrohrschießen teilzunehmen.

Erfolge für die Hilgener Vereinsjugend auf der Bezirksmeisterschaft 2019

1.10.21 Lufgewehr Schüler I w

  1. Kubitza, Carolin (171 Ringe)
  2. Karsch, Hanna Maja (162 Ringe)

Die Weiteren Ergebisse für Hilgener Schützen

1.10.43 Luftgewehr Juniorinnen II

4. Kubitza, Marie (369 Ringe)

1.10.12 Luftgewehr Herren II

8. Kubitza, Adrian (311 Ringe)

1.11.70 Luftgewehr Auflage Senioren I

21. Neumann, Jan Gerd (305,9 Ringe)
40. Gottermann, Ralf (298,3 Ringe)

1.41.70 KK Sportgewehr Auflage Senioren

33. Gottermann, Ralf (270,4 Ringe)

1.41.76 KK-Sportgewehr Auflage Senioren IV

6. Engelbracht, Hans-Jürgen (286,6 Ringe)
8. Reigber, Erhard (280,0 Ringe)

Ende der Sommerpause

Ab heute kann wieder mittwochs und freitags zu den gewohnten Zeiten geschossen werden.

In der Zeit vom Schützenfest bis zum Winterfest können alle Schützen des Vereins am Wettkampf “Wanderpreis” teilnehmen. Geschossen werden 60 Schuß KK aufgelegt (Schüler LG aufgelegt). Die hier erreichten Ringzahlen werden zusammen mit dem Schießergebnis aus dem Wettkampf “Vereinsmeisterschaft Tradition” für die Verleihung einer Schützenschnur verwendet.