Schützenfest 2022

Wir sagen DANKESCHÖN…

…für ein super Schützen- & Volksfest auf der Heide!

Nach dem das Fest zweimal auf Grund von Corona entfallen musste, haben wir ein super Schützen- & Volksfest auf der Heide feiern dürfen.

Gestartet sind wir am Freitag. 05.08. mit den „Big Maggas“, den „Kölner Rheinveilchen“ und „DJ Mimo“. Alle heizten den Besuchern kräftig ein, sodass im Festzelt und auf dem Festplatz bis in die frühen Samstagmorgen gefeiert wurde.

Nach dem Feiern, ist vor dem Feiern. Die Nacht war kurz und es hieß am Samstagmorgen dann auch schon wieder aufräumen und aufbauen für den Samstagabend. Den das Festzelt sollte schließlich passend zur Hüttengaudi wieder passend hergerichtet sein.

Zu den traditionellen Punkten vor der Hüttengaudi gehörten am Nachmittag die Kranzniederlegungen bei unseren verstorbenen Vereinsmitgliedern und -freunden, das Abholen des Königs und das Flaggenhissen mit Eröffnung des Festes & Kirmes.

Um 20:00 Uhr hieß es dann endlich Hüttengaudi mit den „Styrolern“ aus Österreich, Trompeter Markus Rey und Darbietungen aus eigenen Reihen. Das Festzelt war rappelvoll und eine Megastimmung, egal bei welchem Auftritt. Nicht zuvergessen der Sonderauftritt unsere Freunde des „Musikvereins Einigkeit Olpe“ und den „Styrole“ auf dem Kinderkarusell. „Sowas gibt´s nur aufm Hilgen“ war zuhören. Bei ausgelassener Stimmung wurde auch hier bis frühmorgens gefeiert.

Sonntag stand im Zeichen der Tradition. Königsfrühstück bei Arne Küpper, Prinzen- und Königsschießen, Frühkonzert mit dem „Musikverein Einigkeit Olpe“. Neben zahlreichen Gästen, Freunden und befreundeten Vereinen, hießen wir auch NRW-Innenminister Herbert Reul bei unserem Frühkonzert herzlich willkommen.

An diesem Morgen wurden auch zahlreiche Mitglieder geehrt. Stefanie Jahnke für 25 Jahre Mitgliedschaft, Klaus Küpper für 50 Jahre Mitgliedschaft und Hans-Jürgen Engelbracht für 60 Jahre Mitgliedschaft. Ludwig Nutz wurde für seine langjährige Vorstandsarbeit und besondere Verdienste die Verdienstnadel in Gold verliehen.

Gegen 12:30 Uhr wurde es dann spannend im Festzelt. Die Proklamation & Krönung der neuen Majestäten. In unser 100jähriges Vereinsjubiläum begleiten uns Prinz Frederik Dobrodt und König Eberhard Gerlach.

Nach dem Kaffeetrinken, begrüßten wir bei bestem Wetter unsere befreundeten Vereine um gemeinsam in einem großen Festzug durch Hilgen zuziehen. Verfolgt wurde der Festzug von zahlreichen Leuten am Straßenrand.

Nach dem Festzug hieß es, nach kurzer Verschnaufpause, dann Hüttengaudi 2.0 mit den „Styrolern“. Auch hier war wieder das Festzelt super besucht. Viele befreundete Vereine blieben und feierten mit uns.

Montagnachmittag war im Zeichen der Familie. Ob im Zelt oder auf dem Festplatz wurden die Kids unterhalten. Dankeschön, an Hilgen lebt e.V.!

Abends gings dann mit „DJ Mimo“ zum Dämmerschoppen. Ein voller Festplatz – und zelt sorgten nochmal für eine schöne Schützenfest-Atmosphäre, bevor es gegen 22:00 Uhr das traditionelles Feuerwerk gab.

Wir sagen DANKESCHÖN…

…an alle Besucher, Freunde und Gäste.

Wir sagen DANKESCHÖN…

…an alle Schausteller, den Zeltwirt, Hilgen lebt, die Bands und Künstler.

Wir sagen DANKESCHÖN…

…an alle fleißigen Helfer vor und nach dem Fest, denn ohne Euch ist dieses Fest nicht möglich.

Wir freuen uns jetzt schon auf unser Schützen- und Volksfest zum 100jährigen Vereinsjubiläum. Merkt Euch jetzt schon das Datum: 04.08.-07.08.2023!