Es geht wieder los!

Es darf wieder geschossen werden

Ab Mittwoch, den 09. Juni 2021 sind die Schießstände wieder geöffnet. Voraussetzung ist allerdings ein negativer Schnelltest, nicht älter als 48 Stunden mit Bestätigung. Ein reiner Selbsttest reicht nicht aus. Auf den Schnelltest kann verzichtet werden, wenn das Land NRW die Inzidenzstufe 1 erreicht hat. Das ist am 11.6.2021 erfolgt. Vollständig Geimpfte und nachweislich Genesene sind von der Testpflicht befreit.

Für weitere Details und zur Anmeldung geht es hier lang.

Das Schützenhaus ist für Mitglieder wieder geöffnet

Ab Freitag, den 11. Juni 2021 ist den Schützenhaus wieder für Mitglieder geöffnet. Dabei ist unter anderem folgendes zu beachten

  • Im Außenbereich, also vor dem Schützenhaus, dürfen Personen aus nicht mehr als 5 Haushalten an einem Tisch sitzen. Dabei zählen vollständig Geimpfte oder nachweislich Genesene nicht mit. Ein Test ist nicht erforderlich. Ein Eintrag in die Besucherliste ist erforderlich.
  • Für den Aufenthalt im Schützenhaus ist ein offizieller negativer Schnelltest nicht mehr erforderlich.

Schreibe einen Kommentar